Zwischen Dagebüll und föhr fährt eine Fähre

Föhrfinder

Die Dünen auf der Nordseeinsel Föhr

Die wichtigsten Adressen im Überblick

Wir haben Ihnen die wichtigsten und spannendsten Links rund um Ihren Urlaub auf unserer wunderschönen Insel zusammengestellt:

Föhr in Daten

1231 Die Insel Föhr wird erstmals im "Erdbuch" des dänischen Königs Waldemar II. erwähnt - Bis zum Jahr 1864 gehörte der westliche Teil der Insel (Westerland-Föhr) zum Königreich Dänemark und der östliche Teil (Osterland-Föhr) zum Herzogtum Schleswig.
1362 Eine große Sturmflut, die 1. Manndränke, trennt die Inseln endgültig vom Festland
1634 Die 2. Manndränke zieht die Insel erneut stark in Mitleidenschaft
1650 - 1780 Hochphase der Walfangzeit der Föhrer Friesen.
1819 Gründung des Seebades Wyk (damals unter dem Namen "Wieck"), des ältesten Seebades an der schleswig-holsteinischen Westküste
1842 - 1847 Wyk wird zur Sommerresidenz der dänischen Königsfamilie
1867 Die Insel Föhr fällt an das Königreich Preußen
1910 Wyk wird das das Stadtrecht verliehen
1950 Wyk erhhält den Status als anerkanntes Nordseeheilbad